Berchtesgaden (pps) Zur Vorbereitung des 55. Kongresses des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) am 22./23. Juni in Innsbruck (Österreich) tagen die Fachkommissionen Sport und Technik. Im Mittelpunkt der Beratungen vom 27. – 29. April in St. Leonhard bei Salzburg stehen der Rückblick auf den vergangenen Winter und ein Gedankenaustausch über das Reglement für die Zukunft.

Erstmals nehmen auch die neu gewählten Aktiven-Vertreter, Jeff Christie (Kanada) und Martins Rubenis (Lettland), an den Sitzungen teil. Zu den Kommissions-Mitgliedern zählen seit dem vergangenen Jahr unter anderem auch der dreimalige Olympiasieger Georg Hackl (Deutschland) und Markus Prock (Österreich), der in seiner Laufbahn zehn Mal den Gesamt-Weltcup gewinnen konnte.

Gleichzeitig tagen auch die Fachkommissionen Sport und Technik für Naturbahn mit den neu gewählten Athletenvertretern Florian Batkowski (AUT) und Anton Blasbichler (ITA).

2340 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.