Zweiter EM-Titel für Semen Pavlichenko

Sieger Königssee 2016

Königssee (RWH) Der Russe Semen Pavlichenko hat zum zweiten Mal in seiner Laufbahn EM-Gold gewonnen. Beim 5. Viessmann-Weltcup auf der Kunsteisbahn am Königssee gewann der Weltmeister von 2015 den Titel bei den gleichzeitig ausgetragenen 48. Europameisterschaften des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL). Hinter Semen Pavlichenko, der schon 2015 Europameister war, holte sich Ralf Palik (GER), 2016 an gleicher Stätte WM-Zweiter, erneut die Silbermedaille. Dritter bei der EM und im Weltcup wurde der Österreicher Wolfgang Kindl.

Lokalmatador Felix Loch, der 2016 auf seiner Heimbahn seinen fünften WM-Titel gewonnen hatte, musste sich mit Rang vier begnügen.

Roman Repilov (RUS) verteidigte mit seinem fünften Platz die Führung im Gesamtweltcup mit 462 Punkten vor dem Österreicher Wolfgang Kindl (436) und Felix Loch aus Deutschland mit 435 Zählern.

Der 6. Viessmann-Weltcup findet am 14./15. Januar 2017 auf der Kunsteisbahn im lettischen Sigulda statt. 14 Tage vor dem Saisonhöhepunkt in Österreich mit den 47. FIL-Weltmeisterschaften im Olympiaeiskanal von Igls (26. – 29. Januar 2017) steht im Baltikum das komplette WM-Programm mit allen sieben Entscheidungen auf der Tagesordnung. Neben den Olympischen Disziplinen bei Damen, Herren, im Doppel und der Team-Staffel stehen auch die drei Entscheidungen im BMW Sprint-Weltcup auf dem Programm.

Stimmen

Semen Pavlichenko (RUS / Weltmeister 2015, Europameister 2015):

„Vor dem Start hat mir ein Zuschauer gesagt, dass dies mein Wetter sei und mein Tag werde. Er hat Recht behalten.“

Ralf Palik (GER / WM-Zweiter 2016 und EM-Dritter):

„Es scheint so, dass Königssee meine Lieblingsbahn ist. Ich fahre hier auch sehr gerne und das Publikum ist auch immer fantastisch.“

Wolfgang Kindl (AUT / WM-Dritter 2015 und 2016 und EM-Zweiter 2010):

„Das Eis ist mir heute entgegengekommen, es war sicherlich besser für mich als der Schneefall gestern. Ich konnte meine Trainingsleistungen auch im Rennen umsetzen und bin natürlich mehr als zufrieden.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.